Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Write#

Die Funktion schreibt Daten als Text in eine sequentielle Datei.

Die geschriebenen Werte werden durch Kommata voneinander getrennt. Zeichenketten werden in Anfhrungszeichen gesetzt. Die Funktion fgt hinter dem letzten Element einer Zeile (auch der letzten) automatisch einen Zeilenvorschub hinzu.

Null-Werte werden als #NULL# ausgegeben.

Daten vom Datentyp Date werden im Format #JJJJ-MM-TT HH:MM:SS# ausgegeben, sofern Datum und Zeit in dem Ausdruck enthalten sind.

Syntax:

Write#(<FileNumber>, <OutputList>)

Parameter:

FileNumber: Erwartet die beim ffnen der angegebenen Datei verwendete Dateinummer.
OutputList: Numerische Ausdrcke und/oder Zeichenketten, die durch ein Komma voneinander getrennt sind.

Beispiele:

Die folgende Funktion legt eine neue Datei an (oder berschreibt eine bestehende Datei) und schreibt drei Zeilen in diese Datei.

Public Sub DateiFuellen_Write()

    Dim strDateiname As String

    strDateiname = "c:\DateiFuellen_Write.txt"

    Dim dat As Date

    dat = "1.1.2005"

    Open strDateiname For Output As #1

    Write #1, "Zeichenkette1", 123

    Write #1, "Zeichenkette2", 456

    Write #1, dat, 789

    Close #1

End Sub

Der Inhalt der resultierenden Datei sieht so aus:

"Zeichenkette1",123

"Zeichenkette2",456

#2005-01-01#,789

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.