Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

A2007: Registeransicht deaktivieren

Access 2007 kommt nicht nur mit einem neuen Datenbankfenster, sondern zeigt auch noch smtliche Objekte mit Ausnahme von modal geffneten in einer neuen Registeransicht an. Wer diese Ansicht nicht mag, kann aber auch wieder die bliche Fensteransicht aktivieren, wie dieser Artikel zeigt.

Manuelles Wechseln der Objektansicht

Der Eintrag zum manuellen Wechseln der Objektansicht befindet sich im ebenfalls komplett neu gestalteten Optionen-Dialog. Diesen ffnen Sie durch einen Klick auf die Office-Schaltflche oben links und anschlieendes Bettigen der Schaltflche Access-Optionen. Im nun erscheinenden Dialog (siehe Abbildung 1) aktivieren Sie auf der Seite Aktuelle Datenbank einfach die Option berlappende Fenster. Damit die Option wirkt, mssen Sie die Datenbankanwendung anschlieend neu starten.

Abbildung 1: Diese Einstellung sorgt fr die Anzeige aller Objekte in eigenen Fenstern.

Im brigen knnen Sie auch nur die Registerlaschen ausblenden. Access zeigt dann das jeweils aktive Objekt als Vollbild an. Die Variante mit Registerlaschen scheint jedoch etwas bersichtlicher als die ohne zu sein.

Die Einstellung lsst sich fr jede Datenbankdatei separat einstellen.

Ansicht wechseln per VBA

Natrlich lsst sich diese Einstellungen wie die brigen Datenbankoptionen auch per VBA anpassen. Mit der folgenden Anweisung - beispielsweise im Direktfenster abgesetzt - aktivieren Sie die Ansicht der einzelnen Fenster:

Currentdb.Properties("UseMDIMode") = 1

Fr die Vollbildansicht stellen Sie diese Eigenschaft auf 0 ein:

Currentdb.Properties("UseMDIMode") = 0

Die Registerlaschen schalten Sie mit folgender Anweisung aus:

Currentdb.Properties("ShowDocumentTabs") = False

Die gleiche Anweisung mit dem Parameter True stellt die Registerlaschen wieder her.

Auch hier gilt: Die nderung wirkt sich erst beim erneuten Aufruf der Datenbankdatei auf die Ansicht aus.

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.