Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Abfragelayout beibehalten

Das Erstellen komplizierter Abfragen auf Basis mehrerer Tabellen ist nicht ganz einfach. Um so blder ist es, wenn die sorgsam angeordneten Tabellen in dern Entwurfsansicht beim nchsten ffnen wieder wie Kraut und Rben aussehen. Wenn Sie das nervt, lesen Sie einfach weiter.

Schnelles Zerstren kreativer Arbeit

Kennen Sie das auch? Sie erstellen eine komplizierte Abfrage - etwa als Datenherkunft fr ein Formular oder als Datensatzherkunft fr einen Bericht -, ordnen die Tabellen im oberen Bereich so an, dass Sie einen schnen berblick ber die bentigten Elemente haben, ziehen die gewnschten Felder in das Entwurfsraster und schlieen die Abfrage, die fortan als SQL-Ausdruck in der entsprechenden Eigenschaft angezeigt wird. Es gibt nur einen Haken: Wenn Sie die Abfrage nochmals anpassen wollen, erwartet Sie statt der ordentlich angeordneten Tabellen ein wild durcheinander gewrfelter Haufen.

Speichern Sie die Abfrage!

Die Abfrage wird zwar mit dem Schlieen der Entwurfsansicht als Eigenschaft im SQL-Format gespeichert, allerdings gehen die Formatierungen dabei verloren. Speichern Sie die Abfrage einfach als Abfrage im Datenbankfenster unter dem gewnschten Namen. Beim nchsten ffnen der Entwurfsansicht finden Sie die enthaltenen Tabellen in gewohnter Ordnung vor.

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.