Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Dateien per Hyperlink ffnen

Viele Anwendungen wie beispielsweise Dokumentenverwaltungen speichern die Pfade zu Dateien und bieten eine Funktion zum ffnen dieser Dateien an. Wie das mit Access funktioniert, erfahren Sie im vorliegenden Beitrag.

Tabelle mit Hyperlink-Feld

Voraussetzung fr das einfache ffnen einer Datei mit der entsprechenden Anwendung ist das Vorliegen des Dateinamens inklusive Pfadangabe in Form eines Eintrags in ein Feld einer Tabelle.

Das Feld muss nicht unbedingt das Format "Hyperlink" haben; es kann sich auch um ein herkmmliches Textfeld handeln. Das Hyperlink-Feld hat den Vorteil, dass Sie direkt auf den Link klicken knnen, um die entsprechende Datei zu ffnen.

Abbildung 1 zeigt, wie Sie ein solches Feld in der Tabelle anlegen.

Abbildung 1: Tabelle mit Hyperlink-Feld

Mit dieser Tabelle als Datenherkunft lsst sich die Datei auch von einem Formular aus per Mausklick ffnen.

Es funktioniert aber auch ohne Hyperlink: Dazu legen Sie einfach ein normales Textfeld an - nur lang genug sollte es sein. Mit ein paar Unterordnern sind die blichen 50 Zeichen schnell ausgereizt.

Um dann mit einer Schaltflche wie in Abbildung 2 die in einem Textfeld angegebene Datei zu ffnen, verwenden Sie etwa folgende Prozedur:

Private Sub cmdOeffnen_Click()

    Application.FollowHyperlink Me.LinkText

End Sub 

Abbildung 2: ffnen von Dateien per Link und per Schaltflche

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.