Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Per Tastatur zwischen Entwurfs- und anderen Ansichten wechseln

Ab Access 2002 gibt es eine Tastenkombination zum Wechseln zwischen Entwurfs- und anderen Ansichten wie beispielsweise der Datenblatt- oder Formularansicht. Fr ltere Access-Versionen brauchen Sie ein selbstgebautes Makro fr den Wechsel der Ansicht.

Ansicht wechseln in Access 2002 und hher

In Access 2002 und Access 2003 knnen Sie die Ansicht mit den folgenden beiden Tastenkombinationen wechseln:

Nchste Ansicht: Strg + ,

Vorherige Ansicht: Strg + .

Die nchste beziehungsweise vorherige Ansicht ergibt sich dabei aus der Reihenfolge, die unter der Eigenschaft Standardansicht angegeben ist (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1: Reihenfolge der Ansichten beim Wechsel per Tastatur

Ansicht wechseln fr alle Versionen

Um in den vorherigen Versionen von Access bentigen Sie ein Tastaturmakro, um die Ansicht zu wechseln. Dieses knnen Sie natrlich auch in den hheren Versionen von Access einsetzen, wenn die dort enthaltene Tastenkombinationen Ihnen nicht liegt.

Es gibt eine ganze Menge von mglichen Konfigurationen fr die Programmierung eines Tastaturmakros zum Wechseln zwischen Ansichten.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel, dass Sie sicher leicht ausbauen beziehungsweise an Ihre Bedrfnisse anpassen knnen. Das Tastaturmakro ruft in jedem Fall eine VBA-Prozedur auf, das ist wesentlich komfortabler als wenn alle Schritte per Makro erledigt werden mssten.

Das vorliegende Beispiel geht davon aus, dass die Tastenkombination nur fr Formulare verwendet wird und nur die beiden Ansichten Formularansicht und Entwurfsansicht zum Zuge kommen.

Das Makro muss Autokeys heien und hat den Aufbau aus Abbildung 2, wenn die Tastenkombination Strg + F1 die Formularansicht von Entwurf zu Formular und umgekehrt ndern soll.

Abbildung 2: Das Makro Autokeys

Die aufgerufene VBA-Prozedur sieht folgendermaen aus:

Public Function AnsichtWechseln()

    If Screen.ActiveForm.CurrentView = 0 Then

        DoCmd.RunCommand acCmdFormView

    Else

        DoCmd.RunCommand acCmdDesignView

    End If

End Function

Die Prozedur berprft, ob sich das Formular derzeit in der Entwurfsansicht befindet, und stellt die Ansicht entsprechend um.

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.