Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Pfade verknpfter Tabellen anzeigen

Wer gelegentlich Datenbanken entwickelt, die in Front- und Backend aufgeteilt sind, arbeitet unter Umstnden mit mehreren Backend-Versionen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn grere nderungen am Backend vorgenommen werden, die sich im Nachhinein als falsch erweisen - dann muss die vorherige Version wieder her. Wenn Sie dann noch den Kunden mit Updates versorgen, und dieser mal wieder alles durcheinanderschmeit, mchten Sie schnell mal wissen, ob der Kunde berhaupt das richtige Backend verwendet. Dabei hilft die nachfolgend vorgestellte Abfrage.

Systemtabellen abfragen

Die Informationen ber den Pfad der aktuell verknpften Tabellen finden Sie in der Tabelle MSysObjects. Die ist in der Regel nicht sichtbar, solange Sie keine entsprechende Option einschalten.

Gerade wenn Sie mal eben die aktuell beim Kunden verwendete Backenddatenbank abfragen mchten, ist es sehr nervig, diesem erst zu erklren, wie der die Tabelle MSysObjects sichtbar macht, in welcher Spalte er die gesuchten Informationen findet und so weiter.

Daher legen Sie einfach eine kleine Abfrage an, die alle verknpften Tabellen samt Quelldatenbank offenlegt:

SELECT MSysObjects.Name, MSysObjects.Database

FROM MSysObjects

WHERE (((MSysObjects.Database) Is Not Null));

Die Abfrage ermittelt alle Tabellen, die aus einer anderen Datenbank stammen und gibt deren Namen und den Pfad zu der Quelldatenbank aus. Abbildung 1 zeigt die Entwurfsansicht der Abfrage.

Abbildung 1: Die Abfrage qryVerknuepfteTabellen in der Entwurfsansicht

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.