Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Datenbankobjekte neu organisieren

(Access 2000 und hher)

Die Einteilung der Datenbankobjekte in Tabellen, Abfragen, Formulare, Berichte und so weiter ist sicher sinnvoll, aber nur eine Mglichkeit. Gleichzeitig ist es aber auch die einzige Mglichkeit, die Access automatisch vornehmen kann, da die Objektart ein eindeutiges Unterscheidungsmerkmal ist.

Manch einer mag seine Datenbankobjekte allerdings anders sortieren, zum Beispiel nach dem thematischen Hintergrund. In der Nordwinddatenbank wre es beispielsweise interessant, die Datenbankobjekte thematisch zu sortieren. So wre es sinnvoll, alle Objekte zu den Themen Artikel oder Bestellungen zusammenzufassen.

Neue Register im Datenbankfenster

Dazu mssen Sie lediglich im Datenbankfenster die entsprechende Anzahl neuer Register anlegen und Verknpfungen zu den gewnschten Datenbankobjekten herstellen.

Dazu klicken Sie im linken Bereich des Datenbankfensters auf den Eintrag Gruppen. Diese werden daraufhin aufgeklappt. Zeigen Sie per Klick mit der rechten Maustaste auf den darunterliegenden Bereich das Kontextmen an und whlen Sie den Eintrag Neue Gruppe aus und geben Sie den Namen der Gruppe ein.

Nun knnen Sie aus den Registerseiten mit den Datenbankobjekten die gewnschten Objekte in das neue Register ziehen, um auch unterschiedliche Objektarten gleichzeitig anzuzeigen (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1: Neue Zusammenstellung von Datenbankobjekten

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.