Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Hintergrund fr Zeile mit variabler Gre

Manchmal sollen Bereiche eines Berichtes mit einer Hintergrundfarbe versehen werden. Wenn das einen kompletten Bereich wie den Detailbereich oder Gruppenkpfe und -fe betrifft, ist das kein Problem. Schwieriger wird es, wenn nur Teile eines solchen Bereiches hinterlegt werden sollen - und das auch in Abhngigkeit der Hhe der enthaltenen Steuerelemente.

Beispieldatenbank

Die Beispieldatenbank enthlt eine Tabelle namens tblProjekte zum Speichern der Projektnamen und der Projektdauer sowie Bericht namens rptProjekte, der in der ersten Zeile das Projekt und in der zweiten Zeile die Dauer des Projektes anzeigt. Die erste Zeile soll durch einen grauen Balken hinterlegt werden.

Bericht anpassen

Damit nur ein Teil des Detailbereichs mit einer Hintergrundfarbe hinterlegt wird, dessen Hhe noch dazu von den enthaltenen Steuerelementen abhngt, verwenden Sie am besten ein per VBA erstelltes Rechteck.

Wichtig ist dabei, dass Sie die Hhe vernderlicher Steuerelemente bercksichtigen, beispielsweise wenn der Steuerelementinhalt ein Text ist und mal ber eine, mal ber mehrere Zeilen geht. Das Rechteck mit der Hintergrundfarbe soll dann mitwachsen.

Dazu stellen Sie zunchst die Eigenschaft Vergrerbar des entsprechenden Steuerelements (im Beispiel das Textfeld Projekt) auf den Wert Ja ein.

Anschlieend fgen Sie der Ereigniseigenschaft Beim Drucken des Detailbereichs eine Prozedur hinzu, mit der zunchst die aktuelle Gre des Textfeldes ausgelesen und anschlieend ein entsprechendes Rechteck angelegt wird:

Private Sub Detailbereich_Print(Cancel As Integer, PrintCount As Integer)

    Dim rpt As Report

    Dim Rechteck As Rectangle

    Dim x1 As Long

    Dim x2 As Long

    Dim y1 As Long

    Dim y2 As Long

    Set rpt = Reports(Me.Name)

    x1 = 0

    x2 = Me.Width

    y1 = Me.Projekt.Top

    y2 = Me.Projekt.Top + Me.Projekt.Height

    rpt.Line (x2, y2)-(x1, y1), &HCCCCCC, BF

End Sub

Der Bericht sieht dann wie in Abbildung 1 aus.

Abbildung 1: Bericht mit unterschiedlich hohem Hintergrund

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.