Zur Hauptseite ... Zum Onlinearchiv ... Zum Abonnement ... Zum Newsletter ... Zu den Tools ... Zum Impressum ... Zum Login ...

Komplette Datenbank importieren

Gelegentlich rafft es eine Access-Datenbank dahin, und bei verschiedenen Aktionen treten unerwarteterweise Fehler auf. In dem Fall kann es hilfreich sein, den kompletten Inhalt der Datenbank einfach in eine neue Datenbank zu kopieren. Der vorliegende Beitrag beschreibt, wie Sie die Datenbank soweit wie mglich rekonstruieren knnen.

Import der Objekte

Zum Importieren der Objekte wie Tabellen, Abfragen und so weiter gehen Sie folgendermaen vor:

  1. Legen Sie eine neue, leere Datenbank an.
  2. Whlen Sie aus dem Men den Eintrag Datei/Externe Daten/Importieren... aus.
  3. Whlen Sie im nun erscheinenden Dialog Importieren die gewnschte Quelldatenbank aus.
  4. Whlen Sie alle zu importierenden Objekte aus (siehe Abbildung 1).
  5. Besttigen Sie die Auswahl mit einem Mausklick auf die Schaltflche OK.

Abbildung 1

Mens und weitere Optionen

Unter Umstnden mchten Sie nicht nur Datenbankobjekte, sondern auch noch andere Bestandteile wie eventuell vorhandene Menleisten oder Importspezifikationen von einer Datenbank zur anderen bertragen.

Dazu klicken Sie im Dialog Objekte importieren auf die Schaltflche Optionen>>. Es erscheinen einige weitere Optionen, mit denen Sie den Import weiter anpassen knnen (siehe Abbildung 2).

Abbildung 2

Weitere Eigenschaften

Damit knnen Sie aber immer noch nicht alles erschlagen. Es fehlen noch die Datenbankeigenschaften und die Startoptionen. Diese mssen Sie - sofern Sie keine VBA-Routine programmieren mchten, die diesen Vorgang automatisisert - von Hand vornehmen.

© 2003-2015 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.